Information zu Corona

Liebe Kundin, Lieber Kunde

Nach der Informationen vom Bundesrat vom 16. März, haben auch wir wichtige Vorkehrungen in Bezug auf das Coronavirus (Covid-19) getroffen, um die Gesundheit unserer Kunden, Mitarbeitenden, Lieferanten und Partner zu schützen.

Aus diesem Grund bleiben unsere Showräume bis voraussichtlich 19. April 2020 geschlossen. Der persönliche Fahrzeughandel ist somit für den Moment eingestellt. Unsere Verkaufsmitarbeitenden stehen Ihnen jedoch gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Alle Werkstätten sowie unser Carrosseriezentrum bleiben weiterhin für Sie geöffnet.


Unsere Dienstleistungen stehen Ihnen wie gewohnt zur Verfügung. Ein Hol-/ Bringservice für Kundenfahrzeuge im Service wird bei Bedarf so weit möglich angeboten.

Wir setzen alles daran, Ihnen auch weiterhin den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Dennoch könnten möglicherweise etwas längere Wartezeiten entstehen, um Ihren Anfragen nachzukommen.


Für unsere Kunden treffen wir folgenden zusätzliche Vorsichtsmassnahmen:

Bereich Kundendienst Werkstatt:

  • Wir schützen Ihr Fahrzeug mit entsprechendem Schutzmaterial, insbesondere Lenkrad, Sitz und Wählhebel.
  • Sie können Ihren Fahrzeugschlüssel direkt im Schlüssel-Safe einwerfen / abholen, ohne persönlichen Kontakt mit einem unserer Mitarbeitenden haben zu müssen. Vereinbaren Sie dies mit unserem Kundendienst.
  • Unsere Mitarbeitenden werden im Falle eines persönlichen Kontakts Abstand halten und auf das Händeschütteln verzichten.

Ablieferungen von neuen Fahrzeugen oder Occasionen:

  • Auslieferungen von Neuwagen und Occasionen sind nach Möglichkeit und unter Berücksichtigung der Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) nach Rücksprache mit Ihrem Verkäufer möglich. Profitieren Sie von der Möglichkeit, dass wir Ihnen das Fahrzeug bei Bedarf direkt und bequem nach Hause liefern können
  • Bitte beachten Sie, dass die Auslieferung verkürzt durchgeführt wird. Sobald die aktuelle Situation hinsichtlich des Coronavirus vorbei ist, bieten wir Ihnen an, eine ausführlichere Einführung in Ihr neues Fahrzeug durchzuführen.

Bei Fragen erreichen Sie uns jederzeit während den offiziellen Öffnungszeiten telefonisch oder per E-Mail.

 

  • Bütikofer Automobile AG, In der Au 2, 8547 Gachnang
    Ford / Ford-NFZ – Tel. 052 369 03 69, gachnang@ihregarage.ch
  • Bütikofer Automobile AG, Langfeldstrasse 77, 8500 Frauenfeld 
    Ford / Ford-NFZ – Tel. 052 725 07 70, frauenfeld@ihregarage.ch
  • Bütikofer Automobile AG, Frauenfelderstr. 1, 8404 Winterthur
    Ford / Ford-NFZ – Tel. 052 245 11 11, winterthur@ihregarage.ch
  • Maserati Winterthur, Frauenfelderstrasse 1, 8404 Winterthur
    Maserati – Tel. 052 728 04 04, info@maserati-winterthur.ch
  • Bütikofer Automobile AG, Messenriet, 8500 Frauenfeld 
    SEAT / CUPRA – Tel. 052 728 36 00, seat@ihregarage.ch
  • Garage Müliholz AG, Pfäffikerstrasse 38, 8610 Uster
    Ford / Ford-NFZ – Tel. 043 444 23 23, info@mueliholz.ch
  • Garage Trevisan AG, Weiachstrasse 90, 8413 Neftenbach
    Ford / SEAT / CUPRA – Tel. 052 315 35 25, info@garagetrevisan.ch


Hier können Sie die unsere aktuellen Lagerfahrzeuge anschauen: www.buetikofergruppe.ch/fahrzeuge

Alle Events sind bis und mit 31. Mai 2020 abgesagt. Gerne informieren wir Sie laufend auf unserer Webseite wie es danach aussieht: www.buetikofergruppe.ch/events


Diese Massnahmen wurden vor dem Hintergrund der grossen Verantwortung gegenüber der Bevölkerung respektive der Gesellschaft getroffen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Das Vertrauen, das Sie uns täglich entgegenbringen, schätzen wir sehr.
Bleiben Sie gesund.


Freundliche Grüsse
David Frey
CEO

Maserati MC20

In Kürze präsentiert Maserati den neuen Maserati Corse

Der Name des neuen Supersportwagens ist bekanntgegeben. Er heißt MC20.
MC20 steht für Maserati Corse 2020. Mit dem neuen Fahrzeug wird die Marke in die Welt des Rennsports zurückkehren.
Der Sportwagen wurde im Maserati Innovation Lab entwickelt und wird im historischen Werk in der Viale Ciro Menotti gefertigt. Ende Mai wird er in Modena seine Weltpremiere feiern.

Was bedeutet MC20?
• MC20 steht für Maserati Corse und beinhaltet die Zahl 20 – das Jahr, das den Beginn einer neuen Ära in der Geschichte von Maserati markiert.

Ist es angesichts der Einführung des neuen Sportwagens möglich, dass Maserati in den Motorsport zurückkehrt?
• Ja. Dieses Modell wird die logische Evolution des MC12 sein und Maserati zurück in die Welt des Rennsports bringen.

Wann wird Maserati in den Motorsport zurückkehren?
• Sobald wir Informationen haben, werden wir Ihnen diese mitteilen.
Aktuell konzentrieren wir uns zu 100 Prozent auf die Entwicklung unserer Straßenfahrzeuge.

In welcher Meisterschaft wird der neue Sportwagen antreten?
• Derzeit sind diese Informationen nicht verfügbar.

Wann wird der neue Sportwagen auf den Markt kommen?
• Das neue Modell wird Ende Mai seine Weltpremiere im Rahmen einer großen Veranstaltung in Modena feiern.

Welchen Motor wird das neue Fahrzeug besitzen?
• Der Supersportwagen wird mit einem neuen Antriebsstrang ausgestattet sein, der vollständig bei Maserati entwickelt und gebaut wurde.

Wie viele PS hat das Fahrzeug? Hat es Front- oder Hinterradantrieb?
• Derzeit sind diese Informationen nicht verfügbar. Sie werden während der Veranstaltung im Mai 2020 bekanntgegeben.

Für wann werden die ersten Vorserienexemplare erwartet?
• Die ersten Vorserienmodelle des neuen Supersportwagens werden voraussichtlich im ersten Halbjahr 2020 vom Band laufen.

Wird das neue Auto auch in einer elektrifizierten Version erhältlich sein?
• Ja, dieses Auto wird - wie alle neuen Maserati Modelle - auch in einer elektrifizierten Version angeboten werden.

Wo wird der neue Sportwagen gebaut?
• Der neue Sportwagen wird im Werk in Modena hergestellt, wo aktuell umfassende Modernisierungen der Produktionslinie für den elektrischen Antriebsstrang vorgenommen werden.

Warum wurde der Standort Modena für die Produktion des neuen Maserati Modells ausgewählt?
• Da dieses besondere Fahrzeug einen bestimmten Fertigungsprozess erfordert, der Handwerkskunst und Innovation kombiniert, wird er in Modena gebaut. Die Belegschaft des Werks hat sich im Laufe der Jahre ein besonderes Know-how erworben. Das stellt sicher, dass die Endprodukte einzigartig und exklusiv sind und das Beste des italienischen Designs und der italienischen Herstellung weltweit angemessen darstellen.

Welche Fahrzeuge werden nach dem Upgrade im Werk in Modena produziert?
• Der brandneue Sportwagen wird im Werk Modena produziert.

Wann beginnt die Serienproduktion des neuen Sportwagens?
• Derzeit sind diese Informationen nicht verfügbar. Sobald wir Informationen haben, werden wir Ihnen diese mitteilen.

Wie viel kostet der neue Sportwagen?
• Derzeit sind diese Informationen nicht verfügbar. Sobald wir Informationen haben, werden wir Ihnen diese mitteilen.

Wird im Werk Modena eine neue Lackiererei gebaut?
• In Modena wurde bereits mit dem Bau des Lackierbereichs begonnen, der mit innovativen Technologien für geringe Umweltbelastung ausgestattet wird. Die Gestaltung des neuen Bereichs ermöglicht es Maserati Kunden, bei der Lackierung ihres Fahrzeugs zuzuschauen.

Was ist MMXX?
• Der 11. November war ein Wendepunkt für Maserati: Eine neue Ära begann und ein spezielles „Save the Date“ wurde für Mai 2020 angekündigt.
• In Modena findet eine wichtige Veranstaltung statt. Maserati wird die Weltbühne der Zukunftsmobilität betreten. Weitere Informationen werden in den kommenden Monaten bekanntgegeben.
 
Maserati MC20

Mit besten Grüßen,
Maserati
 
 

 

Fahrzeuge

Loader

Sortieren nach:

Loader

Es ist ein Fehler aufgetreten

Es ist ein Fehler aufgetreten